Mrz
30
2018
0

Mount Kaputar – Yulladunida

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es Bilder von unseren Abenteuern am Mount Kaputar. Als erstes haben wir den Yulladunida-Krater besucht, an dem man klettern und wandern kann. Bojangles ist eine wunderschöne Mehrseillängenroute, die wir an unserem zweiten Tag hier begangen haben. Als Pausentag hat Steffen die Kraterquerung unternommen – einmal oben entlang am ganzen Kraterring wandern.

Sep
13
2017
0

Straddie und Warrie Circuit

Hallo ihr Lieben,

heute gibt es einen bunten Mix an Bildern, einmal von unserem Ausflug nach Straddie und dann noch ein paar Eindrücke von unserer Wanderung im Springbrook National Park. Das erste Bild allerdings zeigt Steffen’s fantastische Backkünste. Gut gestärkt waren wir dann zu einer Geburtstagswanderung auf dem Warrie Circuit unterwegs. Im Winter sind die Wasserfälle alle eher ein Wassertröpfeln, aber die Ausblicke sind trotzdem traumhaft. Mit unserem Schweizer Besuch sind wir für einen Tag nach Straddie gefahren und konnten ‚anbaden‘. Schildkröten und Delfine gab es wieder zu sehen und zum ersten Mal auch eine Carpet Python.

Apr
20
2017
0

Kauai

Hallo ihr Lieben,

unsere letze Reise hat uns nach Kauai geführt und wir möchten gern ein paar der Highlights mit euch teilen. Kauai ist die älteste der hawaiianischen Inseln und durch ausgedehnte Schluchten und tropische Vegetation geprägt. Berühmt sind der Waimea Canyon und die Na Pali Küste, auf Kauai wurde übrigends auch ein Teil von Jurassic Park gedreht. Wir waren viel wandern und konnten wunderschöne Sonnenauf- und untergänge geniessen. Die ersten Tage haben wir im  Waimea Canyon verbracht und sind z.B. entlang des Alakai Swamp Trail, der durch den höchstgelegenen Sumpf der Welt führt, gewandert. Ziel war die Aussicht auf die Na Pali Küste, doch leider haben uns die Wolken einen Blick verwehrt. Vor dem nachmittäglichen Regen sind wir immer nach Poipu geflüchtet, wo es leckeren Fisch und einen supertollen Eisladen gab. Ein bisschen Schnorcheln waren wir auch, aber das Meer war sehr aufgewühlt. Die Wellen haben uns dafür tolle Wasserspiele beim Sonnenuntergang beschert. Einem Abschnitt des botanischen Gartens, genannt McBryde Garden, haben wir auch einen Besuch abgestattet um etwas über die Flora der Insel zu lernen. Im McBryde Garden werden die ursprünglich hawaiianischen Pflanzen als auch die vielen Nutzpflanzen, die die polynesischen Besiedler vor vielen hundert Jahren mitbrachten, ausgestellt. Ausserdem gibt es noch eine riesige Sammlung an Orchideen. Den zweiten Teil unseres Urlaubs haben wir dann an der Küste ganz im Norden verbracht. Auch hier waren die Wellen ziemlich hoch und wir konnten ein paar tolle Fotos von Queen’s Bath machen. Die Na Pali Küste sind wir ebenfalls ein Stückchen entlang gewandert und haben den üppigen Regenwald bewundert. Den schönsten Sonnenuntergang gab es in Hanalei am Pier, wo die rote Sonne direkt ins Meer taucht – nu isse nei geditscht.

 

our most revent travels lead us to Kauai and we would like to share a few highlight with you. Kauai is the oldest of the hawaiian islands and a lot of canyons and tropical vegetation. The most visited places on this island include the Weimea Canyon and the Na Pali Coast. A part of Jurassic park was also produced here. We hiked a lot and saw many beautiful sunrises and sunsets. We spend the first few days at Weimea Canyon and hiked the Alakai swamp trail through the highest swamp in the world. We were aiming to get a beautiful few of the Na Pali Coast, but the clouds were a bit to low. It often rained in the afternoon, so we spend some time in Poipu and enjoyed the fish and ice cream there. We also snorkeled at a few places, but the waves were quite high. However, the waves made some of the sunsets even more dramatic. We also visited the McBryde Garden and enjoyed the beautiful plants of Hawaii, including the settler plants that were brought by the polynesians. We spend the second part of our vacation at the north coast, where we hiked part of the Na Pali coast and enjoyed the beautiful rain forest. The best sunset was probably at the Hanalei Pier, where the sun sinks into the ocean.

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes