Feb
03
2009

Ein Buch freigelassen :)

Nachdem mein Ken Follet Buch „Jackdaws“ nun schon eine weite Reise von Deutschland in die USA gemacht hat, dachte ich mir, dass es eine coole Idee wäre es noch weiter reisen zu lassen :p

zum Glück gibt es http://www.bookcrossing.com

Dort hat es eine eindeutige ID bekommen und passende Labels:

100_2557

100_2558

so vorbereitet war es bereit für die große Freilassaktion im Bus, der mich jeden Morgen zur Arbeit bringt =)

100_2559

Viel Spaß auf deiner großen Reise 🙂

1 Kommentar »

  • Chris

    Wirklich nette Idee. Wusste gar nicht, dass es sowas gibt….

    Kommentar | 10. Februar 2009

RSS feed für die Kommentare

Kommentar schreiben

Written by Steffen in: Albuquerque | Schlagwörter:

Powered by WordPress | Aeros Theme | TheBuckmaker.com WordPress Themes